Ich bin Eo

Neu geboren am 26. Februar 2021 – aber das ist eine lange Geschichte….

Ich bin … – nein, das weiß ich auch nicht. Das fließt. Ich weiß nur, was ich tue, oder getan habe.

Ich singe gerne – das habe ich fast fünfzig Jahre ernsthaft betrieben, jetzt singe ich nur noch zum Hausgebrauch. Leider hat sich meine Stimme verabschiedet. Danke, dass sie mir so lange treu war.

Ich spiele Flöte, Oboe, ein wenig Klavier, aber auch Ziehharmonika und Kazoo – alles das sehr unregelmäßig, aber wenn, dann mit großem Vergnügen.

Ich bin gerne in der Natur. Vier Hunde haben mich in meinem Leben treu begleitet. Auch diese Phase ist vorbei. Ich bedanke mich dafür und schaue ohne Hund nach vorne.

Ich fahre Fahrrad – schon mein ganzes Leben. Was mich daran fasziniert? Ich komme schneller weiter, als zu Fuß. Ich mache Entdeckungen hinter jeder Kurve. Und das treibt mich vorwärts und weiter. Nur noch eben schauen, was hinter der nächsten Biegung kommt.

Ich nutze begeistert jede neue Technik. Ich finde Geräte schön, wenn sie funktionieren.

Eo Jovis - Fotograf*
Eo Jovis mit Canon Eos 60D

Ich mache Fotos. Manche werden außergewöhnlich gut, die meisten dokumentieren nur, damit ich mich an den Moment erinnern kann.

Und im folgenden Video erzähle ich es euch gerne alles noch einmal persönlich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben